Streiflicht

Thomas Matt

Die Zumutung der Freiheit

Im Jazz war das stets der magische Augenblick: Der Pianist lässt die vorgegebenen Noten hinter sich und beginnt zu improvisieren. Das muss man können. So spielerisch leicht es aus dem Instrument auch perlen mag, steckt doch harte Arbeit dahinter. Freiheit muss man üben. Sich darin bewegen erlernen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.