Radieschen, Spinat, Salat und Beeren sollen bald in Dornbirner Parks gedeihen

Dornbirn Die städtischen Grünräume könnten bald noch attraktiver für die Bevölkerung werden: In öffentlichen Parkanlagen sollen bald auch kleine Flächen für den Anbau von Blumen und Gemüse reserviert werden. Gestartet wurde bereits mit einem Pilotprojekt neben dem Hermann-GmeinerPark. Ein weiteres B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.