Weiter Schubhaft für Gastronomielehrling

Lustenau Am Bundesverwaltungsgericht in Linz wurde am Freitag nach vier Stunden Verhandlung entschieden, dass der 26-jährige Gastronomielehrling Qamar Abbas weiterhin in Schubhaft bleibt. Das Gericht begründete diese Entscheidung mit Fluchtgefahr. „Er habe unkooperatives Verhalten gegenüber den Behö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.