Herum gemosert Fundstücke von Moritz Moser

Wie man mit Reformen nichts verändert

Die österreichische Mentalität geht in die Richtung, dass alle Reformen wollen, sich dabei aber nichts ändern soll. Franz Vranitzky soll das sinngemäß gesagt haben und Josef Moser muss mit diesem Umstand leben. Sein Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz trägt zwar die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.