Wolfurter knackt Ebola-Virus

von Marlies Mohr
Im Kongo müssen Helfer wieder gegen eine Ebola-Epidemie kämpfen. Die Lage ist auch zwei Monate nach Ausbruch nicht unter Kontrolle. reuters

Im Kongo müssen Helfer wieder gegen eine Ebola-Epidemie kämpfen. Die Lage ist auch zwei Monate nach Ausbruch nicht unter Kontrolle. reuters

Matthias Wolf (50) war mit Team von Wissenschaftlern maßgeblich daran beteiligt.

Wolfurt, Okinawa Für einen Laien sind die Darstellungen ein Buch mit sieben Siegeln. Matthias Wolf (50) haben sie jetzt wissenschaftliche Ehren eingebracht. Seit sechs Jahren arbeitet der gebürtige Wolfurter am Institut für Wissenschaft und Technologie im japanischen Okinawa. Dort ist es dem Spezial

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.