Lösung für Kinderonkologie

von Marlies Mohr
Intensiv setzte sich die Elterninitiative für eine heimatnahe Versorgung ihrer kranken Kinder ein. Eine Demonstration untermauerte die Forderung.  VN/Hartinger

Intensiv setzte sich die Elterninitiative für eine heimatnahe Versorgung ihrer kranken Kinder ein. Eine Demonstration untermauerte die Forderung.  VN/Hartinger

Nun kommt es doch zur Zusammenarbeit mit dem Spital St. Gallen.

dornbirn Mehr als ein halbes Jahr lang schwelte der Konflikt um die Reduzierung des kinderonkologischen Angebots im Krankenhaus Dornbirn. Nun ist eine Lösung in Sicht. Ab 1. Dezember 2018 wird es eine Kooperation mit dem Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen geben. Eltern können dann wählen, wo di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.