VN-Interview. Ingmar Höbarth (55), Geschäftsführer des österreichsichen Klima- und Energiefonds

„Leider ist unsere Zukunft gesichert“

von Michael Prock
Höbarth baut auf Modellregionen zur Klimawandelanpassung.  VN/Paulitsch

Höbarth baut auf Modellregionen zur Klimawandelanpassung.  VN/Paulitsch

Ingmar Höbarth betont im VN-Interview, weshalb der Klimafonds weiterhin nötig ist.

Schwarzach Vor einem Jahr stand der österreichische Klimafonds auf der Kippe. Schwarz und Blau diskutierten bei den Koalitionsverhandlungen dessen Abschaffung. Nach einem Aufschrei folgte der Rückzug, der Fonds blieb erhalten. Klimafonds-Chef Ingmar Höbarth erklärt im Interview, weshalb das nötig is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.