Gipfeltreffen im Kreisverkehr

Ein Granit aus der Silvretta und ein Glaukonit aus dem Schwarzachtobel: Roland Adlassnigg hat einen Verkehrsknotenpunkt in Rankweil gestaltet. Adlassnigg

Ein Granit aus der Silvretta und ein Glaukonit aus dem Schwarzachtobel: Roland Adlassnigg hat einen Verkehrsknotenpunkt in Rankweil gestaltet. Adlassnigg

Roland Adlassnig gestaltet Verkehrsknotenpunkt in Rankweil.

Rankweil Den Kreisverkehr mitten zwischen den Einkaufszentren von Rankweil und Feldkirch, unweit der Autobahnabfahrt Feldkirch Nord, kennen wohl die meisten. Und so manchem wird die Veränderung aufgefallen sein, die dort erfolgt ist. Seit dem 11. Oktober befinden sich nämlich zwei Stein-Skulpturen m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.