Land zahlt bald für CO2

Auf den Dächern sämtlicher Landesgebäude sollen bis 2030 Fotovoltaikanlagen montiert sein. STD

Auf den Dächern sämtlicher Landesgebäude sollen bis 2030 Fotovoltaikanlagen montiert sein. STD

Landtagsfraktionen bringen gemeinsamen Antrag zur CO2-Kompensation ein.

Bregenz Eine Petition wurde an den Landtag gerichtet, um zu fordern, das Land möge für CO2-Emissionen pro Kilogramm einen Cent an Klimacent bezahlen. Damit fördert die Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie Vorarlberg (AEEV) Projekte auf dem Weg zur Energieautonomie (die VN berichteten). Am Mittwoc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.