Viele Gemeinden melden Abschlüsse zu spät

Bregenz Der Bundes-Rechnungshof prüfte die Qualität der Gemeindehaushaltsdaten und stellte fest, dass Vorarlberg im Bundesländervergleich das Schlusslicht bei der Qualität der übermittelten Daten sei. Eigentlich müssen die Gemeinden ihren Rechnungsabschluss erst bis 31. Mai beschließen (in Tirol mus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.