Anwalt will Ausreisefrist verlängern

Armenisch-iranische Familie aus Sulzberg ist wieder in Vorarlberg.

Bregenz Wieder war es das Lied „Bella Ciao“, das die Asyldebatte prägte. Wie schon am Montag versammelten sich auch am Dienstag Demonstranten, um gegen die Abschiebung integrierter Familien zu demonstrieren. Diesmal trafen sich die Aktivisten in Feldkirch vor dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.