Loacker meldet Sanierung des Häusle-Areals

Lustenau Das Unternehmen heißt zwar nicht mehr Häusle, sondern Loacker, die Vergangenheit konnte es aber noch nicht abschütteln. Nach dem Müllskandal hat die vormalige Firma Häusle begonnen, das Areal in Lustenau zu sanieren. Dies ist nun abgeschlossen, wie das Unternehmen per Aussendung am Dienstag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.