Vor dem großen Knall in der Rappenlochschlucht

Belastungstest der Behelfsbrücke: Bis 2021 muss sie noch halten.  HA

Belastungstest der Behelfsbrücke: Bis 2021 muss sie noch halten.  HA

Absturzgefährdeter­ Felsen muss gesprengt werden. Weichen für neue Brücke gestellt.

Dornbirn 2021, zehn Jahre nach dem Einsturz, soll eine neue Brücke die größte Schlucht der Ostalpen überspannen. Bevor der Spatenstich erfolgen kann, sind allerdings noch mehrere Hürden zu überwinden. Wie alle 350 Brücken und Stege in Dornbirn wird auch die Rappenlochbrücke, die 2011 von Bundesheer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.