VN-Interview. Hauptverbandschef Alexander Biach (45) und VGKK-Obmann Manfred Brunner (56) zur Kassenreform

Kampf um Spielräume

von Marlies Mohr
Während VGKK-Obmann Manfred Brunner (l.) verbal gegen die Kassenreform polterte, gab sich Hauptverbandschef Alexander Biach noch moderat. vn/paulitsch

Während VGKK-Obmann Manfred Brunner (l.) verbal gegen die Kassenreform polterte, gab sich Hauptverbandschef Alexander Biach noch moderat. vn/paulitsch

Sozialversicherungsträger hoffen auf Nachbesserungen bei Kassenreform.

schwarzach Die Kassenreform regt noch immer auf, den Obmann der (VGKK), Manfred Brunner allerdings mehr als den Chef des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, Alexander Biach. Er hofft weiterhin auf einen Feinschliff des umstrittenen Gesetzes.

 

Befinden Sie sich schon auf Abschiedsto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.