Zwei Rote erklären das EU-Parlament zum Ziel

Martin Staudinger (M.) mit EU-Kandidaten Nathaniel Heinritz und Patricia Zangerl. VOL

Martin Staudinger (M.) mit EU-Kandidaten Nathaniel Heinritz und Patricia Zangerl. VOL

SP präsentiert Kandidaten für EU-Wahl im Mai 2019.

Bregenz Für Vorarlbergs SP-Landesparteichef Martin Staudinger (39) zählt bei der bevorstehenden EU-Wahl am 26. Mai 2019 jede Stimme, um die Sozialdemokratie zur stärksten Kraft im Europaparlament zu machen. Dabei, so Staudinger, gehe es in erster Linie darum, dass einzelne Kandidaten ein Mandat erha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.