Schießerei in Bludenz

von Heidi Rinke-Jarosch
Die beiden erschossenen Gangster müssen mehrmals sterben, bis der Regisseur zufrieden ist.  hrj

Die beiden erschossenen Gangster müssen mehrmals sterben, bis der Regisseur zufrieden ist.  hrj

Leichen mussten mehrmals sterben, weil sie grinsten.

bludenz Zwei Tote sind das Resultat einer Schießerei in der Bludenzer Fußgängerzone. Zuvor hatten die beiden Opfer einen Mann verfolgt und auf ihn gefeuert. Der hat daraufhin seine Verfolger erschossen. Der Todesschütze, der einen schwarzen Koffer am Handgelenk angekettet hat, flüchtet.

Dann stehen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.