Aschenputtel von Bregenz

von Klaus Hämmerle
Walter Weider und seine Tauben. Sie erkennen ihn, wenn er durch den Park beim Palais Thurn und Taxis spaziert.  VN/Hämmerle

Walter Weider und seine Tauben. Sie erkennen ihn, wenn er durch den Park beim Palais Thurn und Taxis spaziert.  VN/Hämmerle

Walter Weider hat seine eigenen Vorstellungen davon, wie das Taubenproblem zu lösen wäre.

Bregenz Es ist, als sei er einer von ihnen. Als der 80-jährige Walter Weider mit dem verschlossenen Nylonsack durch den Park beim Palais von Thurn und Taxis spaziert, fängt es plötzlich an zu flattern und zu gurren. Seine Freunde, die Tauben, haben ihn erkannt und wissen, dass er ihnen Gutes tut. Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.