Dem KUB-Café in Bregenz steht das erneute Aus ins Haus

"Das wirtschaftliche Ergebnis war einfach zu wenig gut", sagt Gerhard Rainalter.

"Das wirtschaftliche Ergebnis war einfach zu wenig gut", sagt Gerhard Rainalter.

Bregenz Das Pächter-Wechsel-dich-Spiel im KUB-Café in Bregenz geht weiter. Gerhard Rainalter steigt nach einem knappen Jahr schon wieder aus. „Das wirtschaftliche Ergebnis war einfach zu wenig gut. Ich hätte auch keine Idee, was man anders machen könnte“, sagt der 57-Jährige. Die Kulturhäuser-Betrie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.