Die Kunst der Unterscheidung

Barbara Knittel: Der Mensch kommt wieder und wieder zur Welt.  Thomas Matt

Barbara Knittel: Der Mensch kommt wieder und wieder zur Welt.  Thomas Matt

Einsamkeit gehört von Geburt an zum Leben. Sie sollte gewürdigt, nicht gemieden werden.

Bregenz Kaum wird er geboren, erfährt der Mensch Einsamkeit. „Aus dem warmen Mutterschoß über die Wehen hinausgetrieben zu werden, in eine grelle und haltlose Weite fallen“, so beschreibt die Feldkircher Psychotherapeutin Barbara Knittel am dritten Abend der ökumenischen Gespräche die erste leiblich

Artikel 37 von 117
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.