VN-Interview. Pater Georg Sporschill SJ (72)

„Berührung lässt der Angst die Luft aus“

Pater Sporschill: „Meine Formel ist: Jeder Tag besteht aus Überraschungen.“ 

Pater Sporschill: „Meine Formel ist: Jeder Tag besteht aus Überraschungen.“ 

Auch zum 40. Priesterjubiläum denkt Sporschill nicht daran, als Sozialarbeiter in Pension zu gehen.

WIEN Am 25. November 1978 wurde der Jesuitenpater Georg Sporschill in der Wiener Konzilsgedächtniskirche zum Priester geweiht. Mit alten Bekannten und Roma-Jugendlichen aus Rumänien, wo er nach wie vor tätig ist, feiert der Russ-Preis-Träger dort das Jubiläum.

 

Sie werden eher als Sozialarbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.