Die wahre Bedrohung sieht Israel im Iran

von Maria Retter, Mirijam Haller
Arye Sharuz Shalicar und Faten Mukarker debattierten beim Mediengipfel. vn/haller

Arye Sharuz Shalicar und Faten Mukarker debattierten beim Mediengipfel. vn/haller

Beim Mediengipfel streiten ehemaliger israelischer Armeesprecher und palästinensische Friedensaktivistin.

lech Im Nahen Osten werden viele Karten neu gemischt. Die USA – historisch in der Vermittlerrolle – verlegen ihre Botschaft nach Jerusalem und streichen Finanzmittel für die Palästinenser. Israel, bedroht durch den erstarkenden Iran, sucht den Kontakt zu arabischen Nachbarn, während sich die Beziehu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.