Treffpunkt: Lech
12.
Auflage des Europäischen Mediengipfels im Zeichen der neuen Weltpolitik

Netzwerken auf 1800 Metern

Hotelier mit Chefredakteur: Florian Werner (l.) und Florian Klenk.

Hotelier mit Chefredakteur: Florian Werner (l.) und Florian Klenk.

„Neue Weltpolitik zwischen Protektionismus, Populismus und Provokationen.“ Unter diesem Übertitel steht Mediengipfel der seit Donnerstag am Arlberg läuft. Vertreter der Medienszene wie Auslandskorrespondenten befinden sich ebenso unter den Teilnehmern wie Nachwuchskräfte. Im Rahmen des Gipfels luden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.