Wider dem beigen Einheitsbrei

„Ich hätte nicht in meinen kühnsten Albträumen gedacht, dass man die Kirchstraße beige asphaltieren wird“, sagte Sagmeister bei der Versammlung.  VN/Paulitsch

„Ich hätte nicht in meinen kühnsten Albträumen gedacht, dass man die Kirchstraße beige asphaltieren wird“, sagte Sagmeister bei der Versammlung.  VN/Paulitsch

Pflasterstein-Versammlungen in der Kirchstraße gehen weiter. Petition geplant.

Bregenz Die Kopfsteinpflaster-Freunde geben nicht auf. Am Dienstag folgten erneut zahlreiche Menschen dem Aufruf von Kunsthistoriker und Kunsthaus-Kurator Rudolf Sagmeister, um ihren Unmut über die geplanten Baumaßnahmen zum Ausdruck zu bringen. „Wir kommen hier zusammen, weil wir unsere Stadt vor S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.