Skiverbindung gekapp(l)t

Gericht verbietet Liftverbindung zwischen St. Anton und Kappl.

Arlberg Seit über zehn Jahren werden dies- und jenseits des Arlbergs Pläne für eine große Skiverbindung gewälzt. Nachdem das Projekt im November 2015 in einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) von den Behörden positiv bewertet wurde, erteilte das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in Wien dem geplant

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.