Der Ruhestand muss warten

von Marlies Mohr

Russ-Preis-Trägerin und „Buschärztin“ Elisabeth Neier kann nicht ans Aufhören denken.

Bludenz Dieses Weihnachtsfest wird für Elisabeth Neier (89) etwas Besonderes. Erstmals seit 30 Jahren ist nämlich auch ihre älteste Tochter mit dabei. Bisher verbrachte Elisabeth (65) die Feiertage stets in ihrem Spital im Busch von Kamerun. Diesmal setzte sie ein akuter Bandscheibenvorfall eine Woc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.