Taschen auf beim Weihnachtskauf!

Obwohl sie geplant hatten, sich nichts zu schenken und nur gemeinsam gut zu essen, weiß Ingrid Grasl aus Lauterach, dass eine ihrer Töchter etwas kaufen wird. „Ich finde es nicht schön, wenn sie ein Geschenk mitbringt und ich gar nichts für sie habe.“ Deshalb habe sie nun Badetücher mit den jeweiligen Namen eingekauft. Viel wollte sie nicht ausgeben und ein Badetuch kann jeder brauchen, egal ob im Sommer oder nach dem Duschen. Hauptsache kein Klimbim, erklärt sie. Letztes Jahr seien sie ohne Geschenke zusammengekommen. Heuer gibt es eben eine Kleinigkeit.

Obwohl sie geplant hatten, sich nichts zu schenken und nur gemeinsam gut zu essen, weiß Ingrid Grasl aus Lauterach, dass eine ihrer Töchter etwas kaufen wird. „Ich finde es nicht schön, wenn sie ein Geschenk mitbringt und ich gar nichts für sie habe.“ Deshalb habe sie nun Badetücher mit den jeweiligen Namen eingekauft. Viel wollte sie nicht ausgeben und ein Badetuch kann jeder brauchen, egal ob im Sommer oder nach dem Duschen. Hauptsache kein Klimbim, erklärt sie. Letztes Jahr seien sie ohne Geschenke zusammengekommen. Heuer gibt es eben eine Kleinigkeit.

In wenigen Tagen ist Heiliger Abend. Höchste Zeit, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen.

Feldkirch, Dornbirn Zwei Hot Spots zum Einkaufen in Vorarlberg an einem vorweihnachtlichen Nachmittag: Sowohl im Dornbirner Messepark als auch in der Feldkircher Innenstadt herrscht bereits reges Shopping-Treiben. Zahlreiche Menschen, vollbepackt mit Taschen und Geschenkrollen, geben sich dem alljäh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.