Drei Mütter und ihr besonderer Weihnachtswunsch

von Heidi Rinke-Jarosch
L. Patrick, Finn und Ivonne Lampert. M: Julia, Stefanie und Leo Heidrich. R: Joe Fritsche, Celina Chiara, Pascal und Tanja Schöbel.  VN/hrj

L. Patrick, Finn und Ivonne Lampert. M: Julia, Stefanie und Leo Heidrich. R: Joe Fritsche, Celina Chiara, Pascal und Tanja Schöbel.  VN/hrj

„Stunde des Herzens“ ist vor allem für kranke und behinderte Kinder da.

rankweil Finn ist ein aufgeweckter kleiner Mann. „Mit der Entwicklung ist er aber im Rückstand“, sagt Finns Mutter Ivonne Lampert (41), „er hat schon so viel mitgemacht.“ Finn kam am 6. Oktober 2017 mit einer Ösophagusatresie zur Welt. Diese Fehlbildung, bei der die Speiseröhre nicht mit dem Magen v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.