Kommentar

Harald Walser

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben . . .

Reichen 1,43 Euro pro Tag für ein Kind? Für Essen, Windeln, Kleidung, Medikamente oder gar auch noch Spielsachen? Die Antwort erübrigt sich. In der bedarfsorientierten Mindestsicherung bekommen Erziehungsberechtigte ab dem dritten Kind nur noch diesen Betrag. Mich erinnert das an ein bitterböses Wei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.