Karitativer Sportler

Leonard Fetz schätzt seine Zivildienststelle bei der Caritas. vn/schweigkofler

Leonard Fetz schätzt seine Zivildienststelle bei der Caritas. vn/schweigkofler

Leonard Fetz ist Zivildiener bei der Caritas und Handballer.

Dornbirn Handball ist für Leonard Fetz mehr als nur ein Hobby. Immerhin gehört der 19-jährige Lustenauer zur ersten Mannschaft des Bundesligisten HC Hard. Der Sport hat auch seine Entscheidung zugunsten des Zivildienstes beeinflusst. „Ich wollte nicht ins Heer, ich wäre nämlich ziemlich sicher nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.