Asyl-Interviews per Video sorgen für Wirbel

von Michael Prock

Ministerium bestätigt Befragung durch Beamte des BFA Burgenland.

Schwarzach Befragungen des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA) sorgen regelmäßig für Kritik. Immer wieder ärgern sich Beteiligte über den aus ihrer Sicht unfairen Umgang. Ein Bericht des Magazins „Profil“ sorgt nun erneut für Proteste. Demnach sollen Asylwerber in Vorarlberg in manchen Fällen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.