Zustimmung für Schäuble

Markt / 21.10.2012 • 18:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Den Haag/Berlin. Der niederländische Notenbankchef Klaas Knot hat den Vorschlag des deutschen Finanzministers Wolfgang Schäuble zur Schaffung eines starken EU-Kommissars für Budgetdisziplin begrüßt. „Wir brauchen in Europa nicht nur eine strengere Budgetdisziplin, sondern auch eine schärfere Schuldenkontrolle“, sagte er der „Welt am Sonntag“. „Wenn es gelingt, diese Ziele besser zu überwachen, wäre das ein Fortschritt.“ Schäuble hatte vorgeschlagen, die Macht des für die Gemeinschaftswährung zuständigen Kommissars zu stärken.