Vorarlberger sammelten 12.700 Tonnen Altglas

Markt / 28.10.2012 • 21:24 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Wien. Nach dem Motto „Drum trenne, was ewig weiterleben soll – 35 Jahre Glasrecycling in Österreich“ feiert Austria Glas Recycling mit seinen Partnern laut Aussendung „ein bewährtes System“. Österreich ist demnach eine Nation von umweltbewussten Glassammlern, denn immerhin 97 Prozent der Menschen in Österreich sammeln Altglas.

Seit den Anfängen in den 1970er-Jahren wurden in Österreich 5,2 Millionen Tonnen Altglas recycelt, was rund 17,2 Milliarden Glasverpackungen entspricht, die aneinandergereiht etwa 100 Mal die Welt umringen würden. Im Jahr 2011 wurden österreichweit 230.000 Tonnen Altglas gesammelt – rund 12.700 Tonnen davon allein in Vorarlberg. Ein Sammelsystem, das permanent optimiert wird, liefert die Basis für die jährlich steigenden Ergebnisse.

2000 Sammelbehälter

Derzeit stehen in Vorarlberg knapp 2000 Sammelbehälter zur Verfügung.

Die Recyclingquote in Österreich liegt bei 85 Prozent – ein Ergebnis, das unserem Land im europäischen Vergleich ein sehr gutes Zeugnis ausstellt.

Durch das Recyceln einer Glasflasche wird so viel Strom gespart, wie ein PC 25 Minuten lang verbraucht.