Neumann neuer Chef für Opel

Markt / 02.11.2012 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

hamburg. Der Volkswagen-Manager und frühere Chef des Zulieferers Continental, Karl-Thomas Neumann, soll einem Bericht zufolge im kommenden Jahr neuer Chef des Autobauers Opel werden. Der genaue Zeitpunkt des Wechsels, der vom Opel-Aufsichtsrat noch abgesegnet werden müsse, sei noch nicht bekannt, berichtet die „Financial Times“.

Aus Branchenkreisen hieß es demnach, Neumann könne voraussichtlich im  Sommer nach einer bei Wechseln zu Konkurrenten üblichen Sperrfrist Opel-Chef werden.