Ölpreise leicht gesunken

Markt / 02.11.2012 • 20:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

singapur. Die Ölpreise sind leicht gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung kostete gestern am frühen Morgen 107,83 US-Dollar. Das waren 34 Cent weniger als am Donnerstag. Marktbe­o­bachter erklärten die Bewegung mit einer Reaktion auf die überwiegend feste Tendenz in der laufenden Woche. Nach Durchzug des schweren Wirbelsturms „Sandy“ hatten mehrere große Ölraffinerien an der US-Ostküste ihre Produktion in den vergangenen Tagen wieder aufgenommen.