Erzeugerpreise sind gestiegen

Markt / 06.11.2012 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Brüssel. In der Eurozone sind die Erzeugerpreise im September um 0,2 Prozent gegenüber August gestiegen. In der EU-27 gab es eine Erhöhung um 0,3 Prozent. Österreich verzeichnete einen Anstieg um 0,4 Prozent. Im Jahresvergleich – September 2012 zu September 2011 – stiegen die Erzeugerpreise in der Eurozone um 2,7 Prozent und in der EU-27 um 2,6 Prozent.