Tourismus: Wohnungen für Personal steuerfrei

Markt / 06.11.2012 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Kleine Dienstunterkünfte von Tourismus-Beschäftigten in der Nähe des Arbeitsplatzes gelten nicht als Sachbezug und müssen daher auch nicht versteuert werden. Das war schon bisher Verwaltungspraxis, wird jetzt aber vom Finanzministerium auch ausdrücklich durch die neue „Sachbezugswerteverordnung“ klargestellt, die am 1. Jänner 2013 in Kraft tritt. Die Regelung wurde aufgenommen, „da es in der Vollziehung immer wieder zu Abgrenzungsfragen gekommen ist“, so Ministerin Fekter.