Vorarlberger steigt bei App-Pionier ein

Markt / 06.11.2012 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien, Zürich. Der Vorarlberger Internet-Unternehmer und Mitbegründer des Online-Musikportals last.fm, Michael Breidenbrücker, steigt beim Schweizer App-Entwickler 42matters ein. Breidenbrücker war fünf Jahre lang Chef des Internetradios last.fm, das 2007 für 270 Mill. Dollar verkauft wurde.