Fleischer mit Köpfchen

Markt / 16.11.2012 • 21:01 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Gernot Kopf zeigt, für was er unter anderem bekannt ist: den Kopf’le Leberkäse. Foto: vn/steurer
Gernot Kopf zeigt, für was er unter anderem bekannt ist: den Kopf’le Leberkäse. Foto: vn/steurer

Gernot Kopf verbindet traditionelle Werte mit hoher Qualität bei seinen Fleischwaren.

RÖthis. Vor genau einem Jahr eröffnete Gernot Kopf (39) mit einer klaren Vision den Kopf’le Markt in der Schützenstraße 1 in Röthis: In vierter Generation wollte Kopf den Metzgerbetrieb seines Vaters fortführen. Das moderne Einkaufsverhalten der heutigen Gesellschaft macht das Führen einer reinen Metzgerei jedoch schwierig. „Deshalb wollte ich mit weiteren Fachbetrieben unter einem Dach unseren Kunden ein umfassendes Sortiment bieten.“ Mit Kopf als Metzgermeister und Lamperts Bäck gibt es alles rund ums Essen und Trinken, und für die richtige Dekoration sorgen die Floristiker von „allerhand“.

Aus Leidenschaft zum Fleisch

Nächste Woche feiert der Kopf’le Markt sein einjähriges Bestehen. „Wir befinden uns immer noch im Aufbau, aber sind schon ganz zufrieden, wie es läuft“, sagt der 39-Jährige, der Fleischermeister aus Leidenschaft ist. „Am liebsten veredle ich das Fleisch.“ Will heißen, er lässt das Fleisch ruhen. Bis zu vier Wochen könne es dauern, bis es schlussendlich den Weg über die Theke zum Kunden findet, dann auch noch mit dem richtigen Ratschlag. Sein Know-how gibt er gerne weiter. „Ich will, dass meine Kunden genau wissen, was sie kaufen und was sie daraus machen können“, sagt Kopf.

Zu den zahlreichen Fleischspezialitäten gesellen sich immer wieder saisonale Höhepunkte und Besonderheiten. „Mein Laden soll auch eine Fundgrube für kulinarische Köstlichkeiten sein“, sagt Kopf. So gebe es immer wieder Neues zu entdecken.

Eine Konstante und über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist allen voran der Kopf’le Leberkäse. Nach dem Hausnamen Kopfs benannt und nach alter Rezeptur seines Großvaters hergestellt, bietet der Metzgermeister fünferlei Leberkäsesorten an – von Zwiebelleberkäse über Bärlauch- bis hin zu den Standards wie Pfefferoni- und Käsleberkäse.

Um das Angebot abzurunden, bietet Kopf ebenso Mittagsmenüs wie Partyservice an. Damit beweist der Röthner, dass er ein Fleischer mit Köpfchen ist.

Renate Ender,VerkäuferinWir haben ein familiäres Betriebsklima. Es ist eine spannende Aufgabe, in einem Geschäft zu arbeiten, das traditionelle Werte lebt.
Renate Ender,
Verkäuferin
Wir haben ein familiäres Betriebsklima. Es ist eine spannende Aufgabe, in einem Geschäft zu arbeiten, das traditionelle Werte lebt.
Angelika Fleisch,VerkäuferinMir gefällt, dass wir einen Beitrag für unsere Region schaffen können. Unsere Arbeit ist sehr vielseitig und daher anspruchsvoll.
Angelika Fleisch,
Verkäuferin
Mir gefällt, dass wir einen Beitrag für unsere Region schaffen können. Unsere Arbeit ist sehr vielseitig und daher anspruchsvoll.
Julia Matt,VerkäuferinDie Kleinheit unseres Ladens macht für mich die Arbeit aus. Es geht viel persönlicher mit den Kunden zu und her.
Julia Matt,
Verkäuferin
Die Kleinheit unseres Ladens macht für mich die Arbeit aus. Es geht viel persönlicher mit den Kunden zu und her.

Fakten zur Firma

» Standort: Röthis

» 6 Mitarbeiter

» 4 Tonnen Leberkäse pro Jahr

» 5 verschiedene Leberkäsesorten

» 2011 eröffnet