Papier in jeder Form

Markt / 14.12.2012 • 20:19 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Isabella Scherrer: „Unser großes Plus sind die Erfahrungen der Mitarbeiter.“ fotos: marlene matt
Isabella Scherrer: „Unser großes Plus sind die Erfahrungen der Mitarbeiter.“ fotos: marlene matt

Lingenhöle vereint Buchhandlung, Papier- und Schreibwarenfachgeschäft.

Bregenz. In einem der ältesten Gemeinschaftswarenhäuser des Landes ist die Firma Lingenhöle prominent platziert. Ursprünglich 1951 von Dr. Walter Lingenhöle gegründet, führt nunmehr seine Nichte Isabella Scherrer (44) den Familienbetrieb. Der Papierwarenfachhandel befindet sich direkt beim GWL-Haupteingang, die Buchhandlung ist ein Stock darüber angesiedelt. „Wir haben viele Stammkunden, die vielfach nur von ganz bestimmten Mitarbeitern bedient werden wollen. Sie kennen die Präferenzen der Kunden und haben sich selbst auf Fachbereiche spezialisiert. Dieses Wissen fließt natürlich in die Beratungen mit ein“, unterstreicht die Chefin ein gewichtiges Erfolgskriterium. „Manche Mitarbeiter sind seit 30 Jahren und mehr bei uns beschäftigt. Da entstehen sehr persönliche Bindungen, auch zu den Kunden.“ Über die eigene Homepage ist eine Buchbestellung auch von zu Hause aus möglich. Gerade die jüngere Generation nehme dieses Angebot zunehmend in Anspruch. Momentan mache diese Geschäftsform 20 Prozent des Gesamtumsatzes aus, Tendenz stark steigend. Dass gerade Kinder und Jugendliche vermehrt wieder zu Büchern greifen, sei durchaus auch ein Verdienst der verschiedenen privaten und schulischen Leseinitiativen. Isabella Scherrer: „Wir arbeiten sehr viel mit Schulen und Büchereien zusammen und unterstützen diese bei den unterschiedlichsten Projekten.“

Zweites Standbein

Bei den älteren Semestern kommen neben Belletristik Bildbände und Biografien gut an. Stark nachgefragt, vor allem für Geschenke unterm Weihnachtsbaum, sind regionale Werke von Vorarlberger Autoren, wie Meinrad Pichler oder Rita Bertolini. Neben gedruckten Erzählungen sind bei Lingenhöle auch Hörbücher oder literarische Verfilmungen im DVD-Format zu erwerben.

Aus der Papeterie heraus entstand schließlich das zweite Standbein der Firma Lingenhöle. Hier wird neben einer großen Auswahl an Zeitschriften, Papierwaren, verschiedenste Geschenk- und Dekorationsartikeln auch alles für den Schulbedarf offeriert.

Barbara EbenhochBuchhändlerinIch bin seit vielen Jahren spezialisiert auf Kinderbücher. Dadurch kann ich sehr gezielt auf individuelle Kundenwünsche eingehen.
Barbara Ebenhoch
Buchhändlerin
Ich bin seit vielen Jahren spezialisiert auf Kinderbücher. Dadurch kann ich sehr gezielt auf individuelle Kundenwünsche eingehen.
Anne BöhlerBuchhändlerinSeit 30 Jahren arbeite ich hier in einem tollen Team. Ich schätze den Kontakt zum Kunden. Es ist spannend zu erfahren, was sie bewegt.
Anne Böhler
Buchhändlerin
Seit 30 Jahren arbeite ich hier in einem tollen Team. Ich schätze den Kontakt zum Kunden. Es ist spannend zu erfahren, was sie bewegt.
Andreas GrabherBuchhändlerIn meinem Beruf ist man ständig informiert über allgemeine Trends, nicht nur was Bücher betrifft. Mein Beruf deckt auch meine privaten Interessen.
Andreas Grabher
Buchhändler
In meinem Beruf ist man ständig informiert über allgemeine Trends, nicht nur was Bücher betrifft. Mein Beruf deckt auch meine privaten Interessen.

Fakten zur Firma

» 10 Mitarbeiter, davon 1 Lehrling

» 1951 gegründet

» Über 1000 verschiedene Reiseführer im Angebot

» 50 Prozent des Umsatzes fällt auf Belletristik

Weitere Infos zum Unternehmen auf www.lingenhoele.com