Zweiter BAWAG-Prozess nähert sich einem Urteil

Markt / 14.12.2012 • 19:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Der zweite BAWAG-Strafprozess nähert sich einem Urteil in erster Instanz. Gestern fanden bei der Verhandlung im Wiener Straflandesgericht die Schlussplädoyers von Staatsanwaltschaft, Verteidigern und Angeklagten statt, nun berät das Schöffengericht. Am Dienstag soll dann das Urteil verkündet werden. Die Vertreter der Angeklagten forderten Freisprüche, die Staatsanwältin Schuldsprüche.

Richter Christian Böhm hat es gestern offiziell aufgegeben, den mitangeklagten Ex-Bankchef Helmut Elsner noch vor dem Urteil vor Gericht zu bekommen und schied das Verfahren gegen Elsner aus. Elsner sei verhandlungsunfähig und befinde sich außerdem in Bayern zur Behandlung.