Geschäftsreisen werden teurer

Markt / 28.12.2012 • 10:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Reisen. Im Jahr 2013 sollen Geschäftsreisen weltweit teurer werden. Die größten Preisanstiege bei internationalen Reisen sind in „Boomländern“ wie Russland mit rund 95 Prozent zu erwarten, gefolgt von Polen mit 45 Prozent. Aber auch in Brasilien, Argentinien, Indien oder Australien werde es grobe Verteuerungen bei Businessclass-Flügen geben. In Europa steigen die Flugpreise geringer an. In Österreich muss man um etwa vier Prozent mehr zahlen.