Obstbau: Mehr Anbauflächen

Markt / 21.02.2013 • 22:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Äpfel, Birnen, Marillen und Pfirsiche werden in Österreich von weniger Betrieben auf mehr Fläche angebaut, geht aus aktuellen Daten der Statistik Austria hervor. Demnach lag die Fläche zum Stichtag 1. Juni 2012 bei 9500 Hektar. Das ist ein Anstieg um 2 Prozent gegenüber der letzten Erhebung im Jahr 2007. Die Zahl der Betriebe sank um 6 Prozent auf 2530.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.