VW präsentiert Ein-Liter-Auto

Markt / 21.02.2013 • 19:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
marktvw@doc68wmjavop1g592qrj2v.jpg
marktvw@doc68wmjavop1g592qrj2v.jpg

Volkswagen hat sein lang erwartetes Ein-Liter-Auto „XL1“ präsentiert. Der flache, sportwagenartige Zweisitzer verbraucht auf 100 Kilometer nur 0,9 Liter Diesel. „Der Wagen zeigt die Serienreife, wir können eine entsprechende Kleinserie starten“, sagte VW-Markenvorstandsmitglied Ulrich Hackenberg. Derzeit wird eine Serie von 50 Autos in Osnabrück gebaut. Ob es darüber hinaus eine Serie geben wird, will der Vorstand bis zur Genfer Automesse in zwei Wochen entscheiden. Foto: VW