Fotografen suchen Meister

Markt / 22.02.2013 • 11:25 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Zum ersten Mal findet in Vorarlberg wieder die Meisterprüfung zum Berufsfotografen statt. Foto: bilderbox
Zum ersten Mal findet in Vorarlberg wieder die Meisterprüfung zum Berufsfotografen statt. Foto: bilderbox

Vorbereitungslehrgang setzt künftige Meisterfotografen ins richtige Licht.

Fotografie. (VN-cro) Nach knapp 30 Jahren wird im Frühsommer 2013 erstmalig wieder die Meisterprüfung zum Berufsfotografen in Vorarlberg angeboten. Ausgangssituation war der Vorbereitungslehrgang „Masterclass Photography“ im Wifi Vorarlberg, der im vergangenen Herbst zum ersten Mal gestartet wurde. „Wir hatten immer wieder Nachfragen zu diesem Thema und so haben wir uns mit der Innung der Berufsfotografen an die Arbeit gemacht, einen entsprechenden Vorbereitungslehrgang zu gestalten“, erklärt DI (FH) Thomas Giselbrecht. Die Masterclass bietet Einblick in die Arbeitsweise spezialisierter Berufsfotografen. Sie bietet nicht nur theoretischen Input, sondern echte praktische Erfahrungen. Bewusste Bildgestaltung, Planung, Kommunikation, Fachkalkulation, Argumentation, Organisation, technisches Wissen über Lichtsetzung, Kameratechnik und Postproduktion ermöglichen die Umsetzung professioneller Aufträge. Dabei werden die Teilnehmer des zweisemestrigen Lehrgangs (insgesamt 240 Stunden) von namhaften Fotografen betreut. Einen Einblick in das Arbeiten des Lehrgangs gibt die Ausstellung, die am kommenden Dienstag um 19 Uhr im WIFI Dornbirn eröffnet und drei Wochen zu sehen sein wird. Um Anmeldung bei Margreth Amann unter Tel. 05572 3894-483 wird gebeten.

Meisterbonus

Im Rahmen des Meisterbonus übernimmt das Wirtschaftsministerium ein Drittel der je nach Gewerbe unterschiedlich hohen Prüfungsgebühren, wenn die Meister- oder Befähigungsprüfung bestanden wird. „Pro Person und je nach Gewerbe können bis zu 500 Euro an Meisterbonus-Förderung ausgezahlt werde“, so Wirtschaftsminister Mitterlehner. Nach einer erfolgreich abgelegten Meister- oder Befähigungsprüfung kann man ein Antragsformular zusammen mit einer Kopie des Prüfungszeugnisses und einem Nachweis der Zahlung der Prüfungsgebühr per E-Mail an meisterbonus@bmwfj.gv.at, per Post an das Wirtschaftsministerium („Meisterbonus“, 1010 Wien, Stubenring 1) oder per Fax an +43/(0)1/71100-930075 senden. Wenn die Voraussetzungen vorliegen, bekommt der neue Meister ein Drittel der Prüfungsgebühr rückerstattet. Einreichen können all jene Personen, die im Zeitraum 1. November 2011 bis 31. Oktober 2013 ihre Meister- bzw. Befähigungsprüfung positiv abgeschlossen haben.

Basislehrgang

» Ziel: Fundierte Kenntnisse der digitalen Fotografie und Schärfen des fotografischen Auges.

» Zielgruppe: Personen mit großem Interesse an digitaler Fotografie.

» Voraussetzungen: Basis-Fotografie-Kenntnisse, wie sie im Kurs „Einstieg in die Fotografie“ vermittelt werden. Die Bedienung der Kamera sollte selbstverständlich sein.

» Tipp: Für Interessenten der Masterclass Photography bietet sich dieser Lehrgang als guter Vorbereitungskurs an.

» Dauer: 64 Stunden

» Termin: 16. 4. – 18. 6. 2013, Di und Do 18 – 22 Uhr, Sa 8 – 14 Uhr

Thomas Giselbrecht,
WIFI Vorarlberg, Tel. 05572 3894 470, E-Mail: gt@vlbg.wifi.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.