Asfinag lädt zum „Tunnelgipfel“

Markt / 25.02.2013 • 22:10 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Werden 2015 und 2017 über Monate hinweg auf Rot geschaltet bleiben: die Ampeln an den Portalen des Arlbergtunnels. Foto: VN/Hofmeister
Werden 2015 und 2017 über Monate hinweg auf Rot geschaltet bleiben: die Ampeln an den Portalen des Arlbergtunnels. Foto: VN/Hofmeister

Asfinag kommt Vorschlag von WK-Präsident Rein nach und initiiert „Tunnelgipfel“