Persönlicher Kontakt vor Videokonferenz

Markt / 12.04.2013 • 10:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dienstreisen. Eine Studie des deutschen Reiseverbands ergab, dass der persönliche Kontakt für Manager und Kunden unverzichtbar ist. Die Mitarbeiter machen mit ihrer Präsenz beim Kunden nicht nur gute Werbung, sondern sind auch bei Verhandlungen und Vertragsabschlüssen viel effizienter als online.

Das persönliche Aufeinandertreffen schafft außerdem Vertrauen und Sympathie, was das Wichtigste bei Abschlüssen ist und auch die Grundlage für langfristige Geschäftsbeziehungen. Deshalb hat sich auch in den vergangenen zwanzig Jahren die Zahl der Geschäftsreisen in Österreich verdoppelt. Die Bedeutung von Dienstreisen schlägt sich, laut Studie, aber nicht immer in der strategischen Ausrichtung von Unternehmen nieder. Immer häufiger wird an falscher Stelle gespart und gerade bei Dienstreisen der Rotstift angesetzt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.