Gewinnzuwachs bei der BTV

Markt / 21.08.2013 • 21:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Innsbruck. Die Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) hat im ersten Halbjahr 2013 im Vergleich zur Vorjahresperio­de einen Gewinnzuwachs erzielt. Der Halbjahresüberschuss nach Steuern stieg um 18,9 Prozent auf 37,8 Mill. Euro. Dies geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Halbjahresbericht hervor. Damit weise die Bank den höchsten Halbjahresgewinn in ihrer 109-jährigen Geschichte aus, hieß es seitens der Verantwortlichen.