EU will mehr Englisch an Unis

Markt / 23.08.2013 • 10:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fremdsprachen. (VN) Englische Unterrichtssprache an Hochschulen und Universitäten soll laut einem EU-Plan forciert werden. Durch diese Internationalisierung soll die Führungsrolle in Sachen Studentenmobilität erhalten bleiben. Derzeit liegt der weltweite Anteil mobiler Studenten in Europa bei 45 Prozent. Vor allem Regionen wie Asien, der Mittlere Osten oder Lateinamerika sind in ständigem Wettbewerb um die mobilen Akademiker.