Airbus fordert Boeing heraus

Markt / 13.10.2013 • 18:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Toulouse. Im Konkurrenzkampf der Flugzeugkonzerne werden nach Ansicht von Airbus-Chef Fabrice Bregier ab 2017/2018 die Europäer zum weltgrößten Hersteller aufsteigen. Zwar habe Boeing derzeit durch die Fertigung des Dreamliners die Führung. Airbus werde heuer aber über 600 Flugzeuge ausliefern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.