Viel mehr als nur Gummi

Markt / 20.10.2013 • 19:20 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Gummistiefel sind einer der Klassiker bei Gummi Kühne. Foto: VN/Steurer
Die Gummistiefel sind einer der Klassiker bei Gummi Kühne. Foto: VN/Steurer

Weit über tausend Artikel für jeglichen Bedarf – das schätzen Kunden seit über 60 Jahren.

Feldkirch. (VN-gms) Gummi Kühne ist eine Feldkircher Institution und stadtbekannt. Denn seit 1952 findet man hier alles rund ums Thema Gummi – und noch viel mehr. Alwin Kühne, Vater der beiden Inhaberinnen Elisabeth Kühne und Monika Graf, eröffnete damals im Palais Liechtenstein ein kleines Fachgeschäft für Gummi-Artikel, das seither aus der Stadt nicht mehr wegzudenken ist.

Seit über 40 Jahren befindet sich das Geschäftslokal nun in der Kreuzgasse, im ersten Stock direkt neben dem Gasthof Lingg, und ist der Anlaufpunkt für alle Menschen, die Dinge suchen, die es woanders nicht mehr gibt. Denn schon lange beschränkt man sich nicht mehr nur auf Gummi-Artikel, sondern es finden sich auch viele Kunststoff-Produkte und ganz allgemein Haushaltswaren im Geschäft. Das schätzen viele Kunden, die vor allem aus dem Feldkircher Raum und aus Bludenz (wo es früher eine Filiale gab) kommen.

Über tausend Artikel

Heute führt Monika Graf das Geschäft, Elisabeth Kühne ist mittlerweile in Pension, weiß aber immer noch bestens über das breite Angebote Bescheid: „Besonders gefragt sind unsere zugeschnittenen Schaumgummi-Matten und auch die Wachstücher“, berichtet sie. „Im Sommer laufen alle Arten von Freizeitartikeln, wie Badesachen, Schwimmflügel und Spielwaren, ausgezeichnet.“

Diese Artikel werden aber das ganze Jahr über angeboten. „In den Ketten bekommen die Menschen diese Dinge ja nur mehr saisonal“, meint Graf. Die Frage, wie viele Artikel man im Sortiment hat, kann sie nicht beantworten, aber „es sind weit über tausend“, so Frau Kühne.

Institution Gummi Kühne

Diese Vielfalt kommt an, sie macht den Charme des Geschäfts aus und Gummi Kühne zur Institution. Während des Gesprächs kommen laufend Kunden, die auf der Suche nach speziellen Artikeln sind und freundlich und kompetent beraten werden. Denn was man alles hat und wo es sich befindet, das wissen alle Mitarbeiter und die Inhaberinnen ganz genau. Schön, dass es solche Geschäfte noch gibt.

Nicole Steiner,VerkäuferinIch arbeite seit September im Geschäft und mir gefällt der enge Zusammenhalt. Man fühlt sich hier wie in einer Familie, das habe ich in anderen Unternehmen auch schon anders erlebt.
Nicole Steiner,
Verkäuferin
Ich arbeite seit September im Geschäft und mir gefällt der enge Zusammenhalt. Man fühlt sich hier wie in einer Familie, das habe ich in anderen Unternehmen auch schon anders erlebt.
Christiane Bitschnau,VerkäuferinDie Arbeit ist sehr abwechslungsreich und wir haben nette Kunden. Die Zusammenarbeit ist super. Ich habe hier bereits meine Lehre absolviert und bin schon 13 Jahre im Betrieb.
Christiane Bitschnau,
Verkäuferin
Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und wir haben nette Kunden. Die Zusammenarbeit ist super. Ich habe hier bereits meine Lehre absolviert und bin schon 13 Jahre im Betrieb.

Fakten zur Firma

» Gegründet 1952

» 3 Mitarbeiter und GF Monika Graf

» Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 8–13.30, 14.30–18 Uhr
Samstag: 8–13.30 Uhr

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.